Das Reale, das Symbolische und das Imaginäre bilden eine unauflösliche Einheit, innerhalb derer sich die menschliche Psyche konstituiert.
Jacques Lacan